TopRunRuhr VIACTIV Firmenlauf – Das Firmenlauf-Highlight für das ganze Ruhrgebiet

Im Herzen des Ruhrgebiets läuft etwas zusammen: der erste Firmenlauf für das ganze Ruhrgebiet steigt am 4. September 2018. Die Halde Hoheward und Zeche Ewald sind Veranstaltungsort des Rennens, das von der CONTACT GmbH ausgerichtet wird.

Duisburg, Essen, Oberhausen, Bochum, Gelsenkirchen – bisher laufen die Städte des Ruhrgebiets noch allesamt für sich. Doch das soll sich am 4. September ändern. Denn dann wird mit dem „TopRunRuhr VIACTIV Firmenlauf“ das gesamte Revier vereint. Im Herzen des Potts auf der Halde Hoheward in Herten findet das Firmenlauf-Highlight der Saison mit einzigartigem Charakter statt. Vom Plateau der Halde führt die Laufstrecke mit unvergleichlichem 360-Grad-Panorama hinunter bis zur großartigen Kulisse der Zeche Ewald, an der auch Siegerehrung und After-Run-Party stattfinden. Mehr Ruhrpott geht nich’!

Die Oberhausener Kommunikations- & Event-Agentur CONTACT organisiert das Event, unterstützt vom zweifachen Olympioniken und Laufsport-Experten Bastian Swillims und dem Ideengeber Augenfänger – Die Marketingmanufaktur aus Herten. Die VIACTIV Krankenkasse ist Hauptsponsor und Kooperationspartner des TopRunRuhr. „Teamgeist und Spaß an der Bewegung, das wollen wir mit diesem Firmenlauf fördern“, sagt Daniel Deflieze, Digital Media Manager bei CONTACT. Das Unternehmen ist durchaus vertraut mit Lauf-Events, organisiert auch gleichzeitig den Firmenlauf in Oberhausen, bei dem zuletzt immerhin 3200 Starter dabei waren. „Wir sind davon überzeugt, dass das Konzept gut ist und hoffen auf eine positive Resonanz aus dem Ruhrgebiet“, so Deflieze.

Bei der Namensfindung für die Homepage des Laufes spricht Deflieze von einer „schnellen Entscheidung“.

Als klar war, dass die .ruhr-Domain zu bekommen war, haben wir selbstverständlich zugegriffen“, freut sich Deflieze über www.toprun.ruhr. Und er nennt die Gründe, warum diese Endung so wunderbar passt.

Sie drückt die Zugehörigkeit zum Ruhrgebiet aus und schließlich sprechen wir ja auch ausschließlich Firmen aus dieser Region an“, sagt Deflieze.

Mit der Laufstrecke hätten die Ausrichter gar keinen passenderen Ort aussuchen können. Gestartet wird das Rennen auf dem Hochplateau der Halde Hoheward in Herten, von wo aus die Teilnehmer ein großartiges 360-Grad-Panorama des Ruhrgebiets geboten bekommen. In einer Rundstrecke um die Halde wird dann die Zeche Ewald das Ziel des Laufes sein. Die Strecke ist auch für Gelegenheits-Sportler gut zu bewältigen. Und wer es scheut, das Hochplateau zu Fuß zu erreichen, für den steht ein Shuttle-Bus zur Verfügung. „Außerdem wird es im Anschluss an das Rennen eine Afterrun-Party geben. Leckere Snacks, frische Smoothies und Musik warten ebenso auf die Teilnehmer wie ein kleines Rahmenprogramm sowie Medaillen und Urkunden für alle Läufer“, berichtet Daniel Deflieze. Neben der VIACTIV gehören die Barmenia Versicherungen und Kaufland zu den wichtigen Sponsoren des Firmenlaufes.

Anmeldungen zum Firmenlauf unter www.toprun.ruhr!

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag