.ruhr nimmt Nominierungsurkunde für Tacken 2015 entgegen

Vor knapp einem Monat wurde regiodot für den Tacken 2015 in der Kategorie Start-ups nominiert. Am gestrigen Abend fand schließlich die Verleihung in der RWE Arena in Essen statt.

Den Start-up Tacken durfte in diesem Jahr das Taschen-Label FREDsBRUDER entgegennehmen. Sowohl für Alex Cosmetic Germany als auch für regiodot blieb es bei einer Nominierten-Platzierung, welche von den Veranstaltern des Tacken 2015 mit einem Werbebudget von 5.000 Euro bei der Funke Mediengruppe dotiert wurde.

„Wir freuen uns für FREDsBRUDER und gratulieren zu diesem verdienten Preis“, so Anja Elsing, Geschäftsführerin der regiodot GmbH & Co. KG. „Zwar ist es schade, dass wir den Tacken nicht mit nach hause nehmen konnten, aber stolz sind wir trotzdem. Wir haben die Nominierungsurkunde mit Freude entgegengenommen.“

Mehr unter http://tacken.marketingclub.ruhr/

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag