.ruhr – Aus Liebe zum Pott

Der 30-jährige Diplom Kaufmann und seine gleichaltrige Frau lieben den Pott. Bedingungslos! Aufrichtig! Ohne Wenn und Aber! Dabei schätzen sie vor allem die Menschen, die in dieser Region leben. „Wir mögen die lockere Einstellung und den direkten Umgangston, den man hier miteinander pflegt“, sagt der gebürtige Bochumer, der in seiner Heimatstadt bis zum Abitur zur Schule ging, in Dortmund studierte, in Duisburg arbeitete und künftig in Essen tätig sein wird – mehr Ruhrgebiet geht kaum noch. Jennifer Affeldt stammt ebenfalls aus Bochum und die angehende Lehrerin blieb ihrem Geburtsort bis heute treu. „Und ich werde hier wohl auch immer bleiben. Und zwar sehr gerne“, sagt sie ohne den leisesten Anflug des Bedauerns.
Die Domain-Endung .ruhr ist für die Affeldts, die seit Mai diesen Jahres verheiratet sind, die ideale Plattform, um „gemeinsam digital aufzutreten“. Der Ideenvielfalt sind da keine Grenzen gesetzt. Die Einladung zum runden Geburtstag kann nun über 30+30@affeldt.ruhr versendet werden und auch die kirchliche Hochzeit im kommenden Jahr wird für das Paar eine willkommene Gelegenheit, ihre ganz persönliche Einheit mit Hilfe der .ruhr-E-Mail-Adresse zu dokumentieren: save-the-date@affeldt.ruhr oder hochzeit@affeldt.ruhr. Und wer weiß: steht Nachwuchs an, ergeben sich auch hier tolle Möglichkeiten, dieses Ereignis mit einer .ruhr-E-Mail-Adresse gebührend zu feiern.
Piet und Jennifer Affeldt sind aber nicht nur davon überzeugt, dass die Domain-Endung .ruhr für sie persönlich eine gute Sache ist. „Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, sich mit der Region zu identifizieren. Und diese Identifizierung findet hier auch weniger mit den einzelnen Städten, sondern mit dem kompletten Ruhrgebiet statt“, meint Piet Affeldt. Und seine Frau unterstreicht noch einmal die Vielfalt, die eines der größten Ballungsgebiete in Europa zu bieten hat. „Das Vorurteil, hier sei alles grau, stimmt nicht. Ganz im Gegenteil: es gibt viel Natur, das kulturelle Angebot ist riesig und die Verkehrsanbindungen hervorragend“, sagt Jennifer Affeldt.
Keine Frage: die Affeldts sind „Ruhris“ durch und durch und setzen mit dem Erwerb der Domain-Endung .ruhr ein klares Ausrufezeichen hinter dieses Bekenntnis.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag