#lokalimnetz #bcruhr8 think global – act local … auch im Web!

Das #lokalimnetz #bcruhr8 Twitter Pitch-Gewinnspiel

Ihr entwickelt ein lokales Projekt, das ihr auf einer regionalen Website im Netz präsentieren wollt? Dann macht mit beim dotruhr Twitter Pitch #lokalimnetz #bcruhr8!

 

Twittert während des barcamp.ruhr8 eure Ideen zum geplanten Projekt inkl. noch verfügbarer .ruhr-Wunschdomain unter den Hashtags #lokalimnetz #bcruhr8.

 

5 Projekten sponsert dotruhr zusammen mit Global Village für drei Jahre die .ruhr-Wunschadresse inklusive Hosting.

 

Teilnahmebedingungen

 

Das Gewinnspiel richtet sich an alle Teilnehmer des barcamp.ruhr 8, das am 21./22.03.15 im Essener Unperfekthaus stattfindet. Für lokale Projekte, die auf einer regionalen Website mit Bezug zum Ruhrgebiet im Netz präsentiert werden, können für drei Jahre fünf kostenlose .ruhr-Wunschdomains inklusive Hosting gewonnen werden.

 

Die .ruhr-Wunschdomains sowie die Idee zum geplanten Projekt sind im Rahmen des barcamp.ruhr8 unter #lokalimnetz und #bcruhr8 zu twittern.

 

Es können nur die .ruhr-Wunschdomains gewonnen werden, die frei verfügbar sind. Sie dürfen die Rechte Dritter nicht verletzen. Jeder Teilnehmer hat sicherzustellen, dass die freie Verfügbarkeit der .ruhr-Wunschdomains vorab geprüft wurde unter www.global-village.ruhr. Hierfür kann keine Gewähr übernommen werden.

 

Veranstalter des Gewinnspiels #lokalimnetz sind regiodot GmbH & Co. KG, Bottroper Straße 20, 45141 Essen (kurz „dotruhr“) und Global Village GmbH, Mehrumer Straße 16, 46562 Voerde (kurz „Global Village“). Twitter steht in keinerlei Verbindung zu dem Gewinnspiel, jeder Teilnehmer stellt Twitter umfassend frei.

 

Die Gewinnspielteilnahme ist kostenlos, ab 18 Jahren zulässig und nicht an den Erwerb von Waren und/oder Dienstleistungen gebunden.

 

Die .ruhr-Wunschdomains können nach Ablauf der drei Jahre durch die Gewinner gekündigt werden; die Gewinner können diese nach Ablauf der drei Jahre aber auch auf eigene Kosten behalten.

 

Die Gewinner werden zum Ende des barcamp.ruhr8 am 22.03.15 ermittelt. Vier Gewinner werden von  „dotruhr“ und „Global Village“ benannt, die Benennung liegt im freien Ermessen der Jury. Ein Gewinn ist community-basiert und geht an den Teilnehmer des barcamp.ruhr8, der die meisten Retweets auf seinen ,,qualifizierten Tweet“ zu einem geplanten, lokalen Projekt erreicht.

 

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass die angegebenen Daten von „dotruhr und Global Village“ gespeichert werden. „dotruhr und Global Village“ verpflichten sich, die Bestimmungen des Datenschutzes einzuhalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der BRD anwendbar. Die Teilnahmebedingungen können jederzeit, ohne gesonderte Benachrichtigung, geändert werden.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag