kulturkanal.ruhr – Die Metropole Ruhr feiert 100 Jahre Rhein-Herne-Kanal

Mit dem „KanalLeben“ finden die Feierlichkeiten zum diesjährigen 100. Geburtstag des Rhein-Herne-Kanals Ende August ihren Höhepunkt. Am Samstag, dem 30. August, laden Vereine, Museen, die zehn Anrainerstädte und der Regionalverband Ruhr (RVR) als Träger des Projekts „KulturKanal“ zum großen Fest am und auf dem Wasser.

Dazu wird die zentrale Wasserstraße der Metropole Ruhr von der Schleuse Duisburg-Meiderich bis zum Alten Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop für die motorisierte Schifffahrt gesperrt. Ein buntes Programm mit Bootsfahrten, Ausstellungen, Aufführungen und zahlreichen Mitmach-Aktionen sowie Live-Musik lockt Jung und Alt zum Kanal. Wassersportarten wie paddeln, rudern, Stand Up Paddling stehen ebenfalls auf dem Programm.
Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums präsentiert sich das Event mit einer neuen interaktiven Website unter der passenden .ruhr-Adresse kulturkanal.ruhr. Hier finden Besucher und Interessierte sämtliche Informationen zum „KanalLeben“ sowie eine hervorragende Orientierungshilfe. Denn auf www.kulturkanal.ruhr sind alle Veranstaltungen am Rhein-Herne-Kanal im Kalender lückenlos aufgeführt. Durch die Verknüpfung mit einer interaktiven Karte sind die Veranstaltungsorte zudem leicht zu finden und die Hauptroute des KulturKanals kann bei Freigabe der eigenen Position kinderleicht verfolgt werden. So ist auch leicht zu entdecken, wo es den nächsten Kinderspielplatz, eine nahegelegene Gastronomie, eine Museum etc. oder für die ganz müden sogar eine Übernachtungsmöglichkeit gibt.
Am 30. August ist es soweit: Dann heißt es „Happy Birthday“ Rhein-Herne-Kanal! Weitere Informationen zur Veranstaltung lassen sich auf www.kulturkanal.ruhr aufrufen.

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag