www.weinbegleiter.ruhr – Wein-Events der besonderen Art

Susanne Storck machte ihre Leidenschaft zum Beruf. Als Weinbegleiterin sorgt sie für entspannte Abende ganz im Zeichen des Weins. Erste Eindrücke gibt’s auf www.weinbegleiter.ruhr.

Susanne Storck hat das getan, wovon viele Menschen sicherlich träumen. Sie hat ihre „Leidenschaft zum Beruf gemacht“. Und das ist der Wein. „Ich habe den tollsten Job der Welt“, sagt Susanne Storck und fügt noch hinzu: „Und das meine ich auch genauso.“ Für den Wein gab sie ihren bisherigen Beruf als Redakteurin auf und machte sich vor zwei Jahren dann endgültig selbstständig. Als Weinbegleiterin oder, wie Storck es noch präzisiert, als „Weinerlebnis-Geberin“. Seitdem veranstaltet sie Wein-Events der besonderen Art. „Bei meinen Weinproben biete ich den Menschen eine entspannte Auszeit vom Alltag. Ich bringe alles mit und meine Kunden können sich entspannt zurücklehnen und genießen“, erzählt sie.

Und weil sie im Ruhrgebiet lebt und auch vornehmlich dort tätig ist, lag es nicht nur nah, ihr Unternehmen „Weinbegleiter Ruhr“ zu nennen, sondern es auch durch die neue Domain-Endung .ruhr zu unterstreichen. „Als man mich auf diese Möglichkeit aufmerksam gemacht hat, war ich sofort angetan“, sagt Storck und schwärmt von ihrer Wahlheimat, in die sie 1992 aus Thüringen übergesiedelt ist. „Ich schätze die tolerante, offene und lebensfrohe Art der Menschen im Revier. Hier kann man sich wohl fühlen und frei entfalten.‘‘

Privatleute buchen Susanne Storck ebenso wie Unternehmen. Sie hat ihre Weinbegleitungen schon in Seniorenresidenzen, aber auch im Frisörsalon oder auf einem Fährschiff durchgeführt. Und es sind nicht nur ausgesprochene Weinliebhaber, die sich für ihre Veranstaltungen interessieren. „Es sind auch immer wieder Gruppen darunter, viele junge Menschen, die einfach neugierig auf Wein sind und verschieden Tropfen ausprobieren möchten, Da macht es besonders viel Spaß, für jeden den Lieblingswein zu entdecken“ ,sagt Susanne Storck, die sich selbst als Weißwein-Fan bezeichnet. Erste Eindrücke, was Interessenten bei ihr erwarten dürfen, gibt’s im Internet unter www.weinbegleiter.ruhr.