www.aindex.ruhr – die Wohnort-Suchmaschine im Revier

Unter www.aindex.ruhr können Wohnungssuchende den Standort im Ruhrgebiet finden, der am besten zu ihnen passt.

Einen besseren Auftakt für eine Idee, die laut Stephan Lucka „noch in der Entwicklung steckt“ hätte es kaum geben können. Beim Hackathon

#NextLevelRuhr der Initiative „Glück auf Zukunft“, die im Jahr 2015 von der RAG Stiftung, der RAG Aktiengesellschaft, der Evonik Industries AG sowie dem Sozialpartner IG BCE ins Leben gerufen wurde, belegten Lucka und seine vier Mitstreiter den ersten Platz. Ihre Idee: eine Wohnort-Suchmaschine für das Ruhrgebiet, die nicht nur dabei helfen soll, die geeignete Wohnung, sondern vor allem den geeigneten Standort für das eigene Zuhause zu finden. „Es ist gerade im Ruhrgebiet eben oftmals so, dass nicht unbedingt, die Stadt, in der man arbeitet, auch die Stadt sein muss, in der man lebt“, erklärt Lucka. Und weil sich bei ihnen nun mal alles um das Ruhrgebiet dreht, lag es auf der Hand, die neue Domain-Endung .ruhr zu wählen – www.aindex.ruhr.

Noch steckt diese Idee in den Kinderschuhen. Aber das Quintett ist auf dem besten Wege, rasant heranzuwachsen. Das Prinzip ist relativ schlicht: der Wohnungssuchende kann bei aindex.ruhr entsprechende Filter eingeben, die beim Finden des idealen Standorts für ihn wichtig sind. Das können Anfahrtswege zum Arbeitsplatz genauso sein, wie Einkaufsmöglichkeiten oder Kita-Plätze in der näheren Umgebung. Enge Zusammenarbeit mit Wohnungsbaugesellschaften, Regionalentwicklern oder Städteplanern sind hierfür geplant, wie Stephan Lucka ankündigt.

Die Domain-Endung .ruhr war für diese Idee „perfekt“, wie Lucka es kurz und knapp ausdrückt. Denn schließlich geht es um die Wohnungssuche im größten Ballungsraum Deutschlands „mit seiner Fülle von großen und kleinen Städten, die entsprechend viele Wohn-Möglichkeiten bieten“, so Lucka. Und unter www.aindex.ruhr können Interessenten künftig leichter den Wohnstandort finden, der perfekt zu ihnen passt