.ruhr

Geschichten, die der Alltag schreibt

Was uns besonderse Freude an .ruhr bereitet? Die kreativen Köpfe, die unserer Domain-Endung erst Leben einhauchen. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen diejenigen Menschen und Unternehmen vor, die sich hinter den neuen .ruhr-Domains verbergen. Die Projekte und Beweggründe sind dabei so verschieden, dass wir selbst immer wieder aufs Neue überrascht sind, was es alles im Pott zu entdecken gibt.

Pommes-Bude, Pizzeria, China-Imbiss – derartige Angebote gibt es in Essen und im gesamten Ruhrgebiet zuhauf. Wer den kleinen oder großen Hunger in der Mittagspause befriedigen will, der wird auf diesem Gebiet bestens bedient. Doch der Bedarf nach einem gesunden Essen in der Mittagspause ist größer geworden, stellten Ben Küstner, Pia Gerigk und Alexandra Dreier fest. So hatte das Trio die Idee, es mit einem Salat-Lieferservice zu probieren. Und schon war „Pottsalat Essen“ geboren. „Wir wollten zunächst eine Salatbar eröffnen, aber dann wurde uns schnell klar, dass wir mit einem Lieferservice wesentlich mehr Leute erreichen würden“, erzählt Küstner...weiterlesen
Mit www.baumaschinen.ruhr geht die Conta ProNat GmbH aus Recklinghausen an den Start. Der Bereich, der sich auf den Verkauf und die Vermietung von Baumaschinen konzentriert, sitzt in Castrop-Rauxel....weiterlesen
Die rasch zunehmende Digitalisierung in der Wirtschaft ist ein Thema, an dem heute kein Unternehmen mehr vorbeikommt. Die Herausforderungen: veränderte Geschäftsmodelle, Fachkräftemangel, branchenübergreifende Kooperationen und zunehmender Innovationsdruck. Genau hier setzt die Arbeit der ruhr:HUB GmbH an. ...weiterlesen
Mit www.digitallotsen.ruhr ist Kim Adamek in Hattingen an den Start gegangen. Sie hilft kleinen und mittelständischen Unternehmen im Revier, im weltweiten Netz sichtbar zu werden. ...weiterlesen
next

Über regiodot

Die regiodot GmbH & Co. KG mit Sitz in Essen ist die zentrale Vergabestelle für alle Domains unterhalb der Domainendung .ruhr. Damit ist sie verantwortlich für den Betrieb und die technische Stabilität und stellt den Domainanbietern (Registraren) für die Domainregistrierung ein Registrierungssystem zur Verfügung. Damit schafft das Unternehmen die Grundlage dafür, dass sich Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und Institutionen ihre eigenen Domains mit der Endung .ruhr registrieren können. Die regiodot GmbH & Co. KG ist ein Tochterunternehmen der Sutter Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG.

Die ICANN öffnete im Januar 2012 das Bewerbungsfenster für neue generische Top-Level-Domains (gTLDs). Nach einer fünfmonatigen Bewerbungsphase veröffentlichte ICANN alle eingegangenen Bewerbungen und machte die Liste aller beantragten TLDs öffentlich zugänglich. Gute Nachricht: Die regiodot GmbH & Co. KG ging als einzige Bewerberin für die TLD .ruhr ins Rennen.

Im Dezember 2012 entschied ein Losverfahren, in welcher Reihenfolge die bei der ICANN eingegangenen Bewerbungen geprüft und bearbeitet werden. Von knapp 2.000 international zu vergebenen Startplätzen schaffte es die regiodot GmbH & Co. KG auf den außerordentlich guten 120. Platz. Damit geht die Endung .ruhr als erste Endung mit regionalem Bezug an den Start – vor Metropolen wie London, Paris oder New York.

Im April 2013 durchlief .ruhr erfolgreich den umfangreichen ICANN-Prüfungsprozess; die regiodot GmbH & Co. KG qualifizierte sich somit für den Betrieb der .ruhr-Domains.

Im Oktober erhielt die regiodot per Vertrag mit der ICANN die Lizenz zum Betrieb von .ruhr, im November erfolgte die Endabnahme der technischen Infrastruktur durch ICANN, das sogenannte Pre-Delegation-Testing. Im Dezember erfolgte die Eintragung von .ruhr in den Root-Server der ICANN bzw. bei der Unterorganisation IANA, in dem alle Endungen wie .de, .com etc. ebenfalls eingetragen sind. Damit schreibt das Ruhrgebiet Internetgeschichte, denn .ruhr ist die erste neue Top-Level-Domain Deutschlands, die dort eingetragen wurde.

Im Januar 2014 ging sie dann endlich auf, die .ruhr-Sonne. Mit dem Start der Sunrise-Phase am 21.01.2014 konnten die neuen .ruhr-Domains offiziell registriert werden. Markeninhaber durften für einen Monat die Vorzüge der Sunrise-Phase nutzen und ihre Marken-Domains bevorzugt registrieren. So waren am 12.02.2014 bereits die ersten .ruhr-Domains online. Als erste Institution im Ruhrgebiet ging www.zeltfestival.ruhr online. Für die Organisation ein klares Bekenntnis zum Ruhrgebiet.

Ein paar Tage später fiel schließlich der Startschuss für die Ruhr-Phase. Seit dem 25.02.2014 können alle im Ruhrgebiet ansässigen Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen einen Monat lang bevorzugt ihre .ruhr-Domains für sich registrieren. Seit dem 27.03.2014, dem Start der "Generellen Verfügbarkeit", sind die Domains für alle Interessenten aus Deutschland verfügbar.

 

Mitgliedschaften:

Meilensteine

.ruhr