.ruhr

.ruhr sponsert Radsport-Charity-Mannschaft www.justfortheglory.ruhr

Die Radsportler des „Just for the Glory Road Cycling Teams“ spenden ihre eingefahrenen Prämien ein Jahr lang an SOS-Kinderdörfer. Die offizielle Vergabestelle der Ruhrgebiets-Endung .ruhr leistet Starthilfe und tritt als Trikotsponsor auf.

v. l.: Till Maximilian Kaemmer, Bernhard Lüders, Liam Boyd, Anja Elsing, Pascal Pomarico, Martin Ritterbach, Andre Kahrger, Alexander Heinichen, Alexander van Hees, David Christian Wettmann, Renzo Carlligaro, Sven Schmeling, Adrian Kalk

Pünktlich zu Beginn der diesjährigen Radsport-Saison hat sich in Essen eine ganz besondere Mannschaft gegründet: Das „Just for the Glory Road Cycling Team“ spendet ein Jahr lang sämtliche eingefahrenen Prämien für SOS Kinderdörfer weltweit. Ins Leben gerufen hat dieses Team David Christian Wettmann, geschäftsführender Gesellschafter des Auktionshauses an der Ruhr.

Unterstützung erfährt die Charity-Aktion von der ebenfalls in Essen ansässigen Vergabestelle der .ruhr-Internetadressen, welche die Rolle des Trikotsponsors übernimmt. Unter dem .ruhr-Banner werden nun vier von insgesamt 15 Fahrern, die passenderweise aus dem Großraum Ruhrgebiet stammen, in der Amateur-Klasse für den guten Zweck bundesweit in die Pedale treten.

Ganz zufällig kommt dieser Zusammenschluss zwischen .ruhr und der Charity-Mannschaft jedoch nicht zustande: Schließlich sind sowohl die Radsportler mit www.justfortheglory.ruhr als auch Initiator Wettmann mit www.galerie.ruhr überzeugte Nutzer der neue Domain-Endung fürs Ruhrgebiet.

Entsprechend groß ist die Freude bei .ruhr-Geschäftsführerin Anja Elsing, dieser Aktion Hilfestellung leisten zu können: „Wir unterstützen den guten Zweck sehr gerne. Und es ist toll, dass das Team mit dem Bekenntnis zu .ruhr Flagge für die Region zeigt.“

Damit folgt das „Just for the Glory Road Cycling Team“ einem wachsenden Trend unter Vereinen aus dem Ruhrgebiet, bei denen sich auch die .ruhr-Adressen immer größerer Beliebtheit erfreuen: So ist beispielsweis das InlineSpeedSkating-Team des Post SV Buer im Internet auf www.skater.ruhr unterwegs. Außerdem nutzt die Judo-Abteilung des DSC Wanne-Eickel die einprägsame Adresse www.judo.ruhr. Und der Kettwiger SV ist unter www.ksv.ruhr im weltweiten Netz erreichbar.

.ruhr